Warum sind Energie und Klima so wichtig für den Erfolg Ihres Unternehmens?

video
play-sharp-fill

Klimaschutz gilt als zentrale Herausforderung des 21. Jahrhunderts und führt dazu, dass die Notwendigkeit für Nachhaltigkeit und die Begrenzung der Emissionen zunehmend steigt. Grund dafür sind auf der einen Seite die politischen Klimaziele der EU und des Bundes und auf der anderen Seite der zunehmende Wunsch der Kunden nach klimaneutralen Produkten und Dienstleistungen. Auch Investoren, Partner, Lieferanten und Mitarbeiter fordern von Unternehmen mehr Transparenz über den Carbon Footprint sowie Maßnahmen zur Reduzierung der Emissionen.

Demzufolge wachsen die Anforderungen an Unternehmen sich nachhaltig zu positionieren, um langfristig erfolgreich zu bleiben.

Wie unterstützen wir Sie auf dem Weg zur Dekarbonisierung?

Wir bieten eine ganzheitliche Betreuung des Klimamanagements Ihres Unternehmens:
Unser Experten-Team unterstützt Sie beim Product Carbon Footprint (PCF) und dem Corporate Carbon Footprint (CCF) nach den internationalen Normen und entwickeln maßgeschneiderte langfristige und kurzfristige Lösungen, um diesen zu kompensieren.

Um die Vergleichbarkeit von Carbon Footprints zu gewährleisten, wurden in den letzten Jahren verschiedene Standards entwickelt. Für die Berechnung des Carbon Footprints von Unternehmen sind insbesondere das GHG Protocol, die ISO 14064 und die PAS 2060 als Standards relevant.

Icon für Fußabdruck
Erfassungs Ihres CO2 Fußabdrucks

Workshop und Erarbeitung der individuellen Anforderungen
CO2-Bilanzierung für den IST-Stand

Icon für Planung
Erarbeitung eines Maßnahmenplans

Minimieren, Substituieren und Kompensieren

CO2-Bilanzierung für den SOLL-Stand

Maßnahmen in verschiedenen Bereichen:

Energieeinkauf, Erhöhung Energieeffizienz,
Kompensationsprojekte, Energiesubstitution,
Energiemonitoring

Icon für Klima
Klimaneutralität erreichen

Umsetzungsplanung der Maßnahmen

Ausgleichszertifikate durch unsere Partner
CO2-neutraler Energieeinkauf

Ob Sie im Prozess noch ganz am Anfang stehen, sich bereits mit Ihrer Klimaneutralität auseinandergesetzt haben oder aber lediglich Hilfe beim CO2-neutralen Energieeinkauf brauchen – das Team von cp energie unterstützt Sie gerne in den einzelnen Schritten auf dem Weg zu Ihrem klimaneutralen Unternehmen.

Wir bieten Ihnen eine voll umfängliche Betreuung zu dem Thema Dekarbonisierung.
Dabei unterstützt Sie unser Experten-Team auf dem gesamten Weg!

Ihre Ansprechpartner/-innen freuen sich auf Sie!

Webinar Erdgassubstitution

cp energie Webinar: Wie Sie Ihre Abhängigkeit vom Erdgas reduzieren und Energiekosten nachhaltig senken

cp energie Webinar: Wie Sie Ihre Abhängigkeit vom Erdgas reduzieren und Energiekosten nachhaltig senken   eine Frage, die alle Industrieunternehmen aktuell umtreibt ist die der Versorgungssicherheit sowie die Herausforderung, die Abhängigkeit vom Erdgas zu reduzieren. Wir möchten Sie daher einladen, an unserem Webinar „Wie Sie Ihre Abhängigkeit vom Erdgas reduzieren und Energiekosten nachhaltig senken“ teilzunehmen.…

Read more

Die aktuelle Situation auf dem Energiemarkt – Ergebnisse der Ministerkonferenz

Die aktuelle Situation auf dem Energiemarkt – Ergebnisse der Ministerkonferenz ❓ Was ist für Industriebetriebe wichtig im Rahmen der Strom- und Gaspreisbremse? ❓ Können Unternehmen noch Lieferverträge für das Jahr 2023 abschließen? ❓ Wie verhalten sich die aktuellen Marktpreise? Die Themen unseres aktuellen Videos sind die aktuelle Situation auf dem Strom- und Gasmarkt sowie die Herausforderung vieler…

Read more
2. Runde BECV

BECV: Zweite Runde des nachträglichen Anerkennungsverfahrens zur nachträglichen Anerkennung Carbon-Leakage-gefährdeter Sektoren startet

BECV: Zweite Runde des nachträglichen Anerkennungsverfahrens zur nachträglichen Anerkennung Carbon-Leakage-gefährdeter Sektoren startet   Gemäß dem Brennstoffemissionshandelsgesetz (BEHG) gilt seit dem 01. Januar 2021 in Deutschland die CO2-Steuer auf Erdgas, Heizöl, Flüssiggas, Benzin und Diesel. Um die internationale Wettbewerbsfähigkeit der betroffenen Unternehmen nicht zu gefährden, hat die Bundesregierung eine Verordnung verabschiedet, die das produzierende Gewerbe vom…

Read more

Die EnSimiMaV -Pflicht zur Umsetzung von Effizienzmaßnahmen in der Wirtschaft ab 01. Oktober 2022

Die EnSimiMaV -Pflicht zur Umsetzung von Effizienzmaßnahmen in der Wirtschaft ab 01. Oktober 2022 – und die EnSikuMaV erklärt Der Bundesrat hat weiteren Energieeinsparverordnungen zugestimmt, die angesichts der drohenden Gasmangellage kurz- und mittelfristig den Gasverbrauch reduzieren sollen. Was beinhaltet die neue EnSimiMaV und wer ist davon betroffen? Was sind die Pflichten und Fristen der EnSikuMaV?…

Read more
Webinar Energiekrise

cp energie Webinar: Wie sieht Ihr Weg aus der Energiekrise aus? Lösungen statt Angst machen

cp energie Webinar: Wie sieht Ihr Weg aus der Energiekrise aus? Lösungen statt Angst machen   Die aktuelle Medienwelt überbietet sich bei der Formulierung ihrer Schlagzeilen zur aktuellen Situation auf dem Energiemarkt. Aber ist es wirklich so schlimm? Ja. Energieintensive Unternehmen sind besonders hart betroffen von der aktuellen Situation. Dennoch sollte Schluss sein mit Spekulationen…

Read more

Neuer Leitfaden zur Strompreiskompensation / Beihilfen für indirekte CO2-Kosten

Neue SPK-Förderrichtlinie für Unternehmen. Antragsfrist 30.09.2022 In einigen Wirtschaftssektoren und Teilsektoren können Stromkosten besonders stromintensiver Produktionsprozesse teilweise finanziell kompensiert werden. Berechtigt sind Unternehmen, die beihilfefähige Produkte aus definierten Sektoren oder Teilsektoren herstellen. Vorbehaltlich der rechtzeitigen Genehmigung der Förderrichtlinie seitens der Europäischen Kommission und ihrer Bekanntmachung wird die materielle Antragsfrist am 30.09.2022 enden. Was ist der…

Read more
CSRD

Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD) – Was kommt auf die Unternehmen zu?

Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD) – Was kommt auf die Unternehmen zu? Erfahren Sie jetzt mehr in unserem Video. Ein neues Kapitel der Nachhaltigkeitsberichterstattung auf europäischer Ebene – Wissenswertes rund um die Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD) Ab 2023 sind zahlreiche Unternehmen angehalten, Daten für den Nachhaltigkeitsbericht nach CSRD Standards zu erheben. In diesem Video…

Read more
Förderung von Beratungsleistungen zum Photovoltaikausbau

Förderung von Beratungsleistungen zum Photovoltaikausbau in NRW

Förderung von Beratungsleistungen zum Photovoltaikausbau in NRW   Was genau gefördert wird, wer den Antrag stellen kann und wie hoch die Förderhöhe ist, erfahren Sie in unserem Beitrag. Was wird gefördert? Beratungsleistungen zum Photovoltaikausbau: Förderfähig sind Machbarkeitsstudien, Wirtschaftlichkeitsanalysen, Vorplanungsstudien und Voruntersuchungen der Statik und Standsicherheit für die Errichtung von Photovoltaikanlagen auf Gewerbeflächen, privaten Hochschulen, Forschungseinrichtungen…

Read more
BECV-Antrag

Infos der DEHSt-Veranstaltung zum BECV-Antrag zur reduzierten CO2-Steuer

Infos der DEHSt-Veranstaltung zum BECV-Antrag zur reduzierten CO2-Steuer   Am 08.04.2022 führte die Deutsche-Emissionshandelsstelle eine Infoveranstaltung zur Antragsstellung auf Beihilfegewährung zur BECV (wir berichteten) durch. Basis der Veranstaltung war der zuvor veröffentlichte Leitfaden zur Erstellung eines Kompensationsantrags. Wir fassen für Sie die wichtigsten Informationen zusammen. Allgemeine Infos, wer beihilfeberechtigt ist und welche Voraussetzungen es gibt…

Read more
Krise Energiemarkt

Krise auf dem Energiemarkt – das alles kommt auf die Unternehmen zu

Krise auf dem Energiemarkt – das alles kommt auf die Unternehmen zu Was ist alles auf dem Energiemarkt passiert und wie sollten sich Unternehmen nun verhalten? Welche Auswirkungen hat der Krieg in der Ukraine, die Abschaffung der EEG-Umlage und die Insolvenzen vieler Energieversorger? Die aktuelle Krise sowie die Folgen für die Energiewirtschaft erklärt Ihnen der Geschäftsführer der…

Read more

Entlastungsmöglichkeiten des BEHG für Unternehmen – Die Carbon Leakage Verordnung BECV

Entlastungen vom CO2-Preis durch das BEHG – Die Carbon-Leakage-Verordnung BECV   Gemäß dem Brennstoffemissionshandelsgesetz (BEHG) gilt seit dem 01. Januar 2021 in Deutschland die CO2-Steuer auf Erdgas, Heizöl, Flüssiggas, Benzin und Diesel. Um die internationale Wettbewerbsfähigkeit der betroffenen Unternehmen nicht zu gefährden, hat die Bundesregierung eine Verordnung verabschiedet, die das produzierende Gewerbe vom nationalen CO2-Emissionshandel…

Read more

BAFA fördert Konzepte zum Vorantreiben der Dekarbonisierung mit bis zu 80.000 €

Anpassung der BAFA-Förderung zur Energie- und Ressourceneffizienz ab November 2021   Nutzen Sie die Gelegenheit auf Ihrem Weg zum klimaneutralen Unternehmen mit der neuen Förderung im Modul 5 Fördermittel sind ein wichtiger Bestandteil und Beschleuniger von Veränderungen in allen Bereichen. Die Energiewende bildet dabei keine Ausnahme. Seit Jahren versucht die Bundesregierung, den Verbrauch von fossilen…

Read more