Optimierung Energiekosten

Die Senkung der Energiekosten ist gerade für energieintensive Unternehmen unerlässlich. Die Stellschrauben lassen sich aus der folgenden einfachen Formel ableiten: „Energiekosten = Energiepreis x Energieverbrauch“

Durch die Senkung der Energiepreisbestandteile wird das notwendige Kapital für Investitionen in Energieeffizienzmaßnahmen verfügbar, was wiederrum die Gesamtenergiekosten reduziert.

 

Unsere Analyse und Optimierungsbausteine:

  • Auswertung der aktuellen Lastgänge
  • Aufbereitung aller Energieverbräuche der Betriebsstätte
  • Optimierung der Kostenübersicht und Kostenplanung
  • Erstellung von Kostenprognosen inkl. Steuern und Abgaben für die Folgejahre
  • Vorschläge zur Optimierung der Beschaffungsstrategie
  • Erstellung und Versand einer Ausschreibung zur Energieversorgung
  • Auswertung der Angebote und grafische Aufbereitung der Kostenanteile: Energiekosten, Netzkosten, Steuern/Abgaben und Gesamtkosten
  • Empfehlung und gemeinsame Nachverhandlung mit den Lieferanten
  • Übersichtliche Darstellung der Gesetzestexte und Paragrafen
  • Komplexe und aktuelle Steuergesetze werden für Sie zusammengefasst
  • Zusammenstellung der Unterlagen für Ihre Antragstellung
  • Ermittlung Ihrer zukünftigen Einsparpotenziale
  • Vorbereiten der Anträge für die BNetzA, Energieversorger und Netzbetreiber zur Rückforderung von Netzentgelten
  • Überprüfung der zukünftigen Netzentgelte
  • Überprüfung möglicher Sonderformen der Netznutzung
  • Ermittlung neuer Einsparpotenziale durch Veränderungen
  • Überprüfung zur Rückforderung von Netzentgelten
  • Umsetzung der aktuellen und geänderten Vorgaben für die Voraussetzung einer Umlagebegrenzung
  • Unterstützung bei der Berechnung der Stromkosten zur Bruttowertschöpfung
  • Optionaler Check durch unseren kooperierenden Wirtschaftsprüfer
  • Begleitung und Unterstützung bei der Ein- und Fortführung eines erforderlichen Energiemanagementsystems
  • Persönliche Begleitung bei der Online-Beantragung
  • Ermittlung der Einsparpotenziale zur Optimierung der EEG-Umlage nach Veröffentlichung der Umlage
  • Überprüfung der aktuellen und geänderten Vorgaben für die Voraussetzung einer Umlagebegrenzung für die Folgejahre
  • Überprüfung der aktuellen und geänderten Vorgaben für die Voraussetzung einer Umlagebegrenzung und Abgabenbefreiung für die Folgejahre
  • Nutzung der Optimierungspotentiale
  • Überprüfung der Voraussetzungen zur Bezugskostenreduzierung
  • Nutzung der Optimierungspotentiale

Energie- und Netzkosten sowie Steuern, Abgaben und Umlagen für die nächsten Jahre im Blick!

Wir übernehmen für Sie die Rechnungskontrolle und Datenerfassung für das Energiemanagement. Sie erhalten auf Wunsch übersichtliche Darstellungen der Verbrauchs- und Kostenentwicklung der vergangenen Jahre sowie die Prognose für die Zukunft anhand aussagekräftiger Zahlen.
Durch übersichtliche Grafiken können Sie auf einen Blick den Verlauf der einzelnen Bestandteile der Gesamtenergiekosten erkennen und Maßnahmen ableiten.