Das Energiemanagement digitalisieren, Optimierungspotenziale erkennen und Kosten reduzieren.

Energiemanagement wird zu Zeiten steigender Energiekosten, hohem Kostendruck und strenger werdenden gesetzlichen Anforderungen für Industrieunternehmen immer wichtiger – aber dadurch auch immer komplexer. Aufwändiges, manuelles Ablesen und Auswerten der Energieverbrauchsdaten von Maschinen und Anlagen machen die Arbeit nur zusätzlich kompliziert.

Durch das digitale und automatisierte Energiemonitoring mit unserem e.Manager können neben der erheblichen Aufwandsreduzierung auch Potenziale zur Energieeinsparung aufgedeckt werden, um geeignete Energieeffizienzmaßnahmen umsetzen zu können.

Mehr Informationen:

Ziel eines Energiemanagementsystems ist es, die Energiesituation des Unternehmens transparent darzustellen, Optimierungspotentiale zu erkennen und im Ergebnis Energiekosten zu reduzieren.

Die Überwachung sämtlicher Energieverbräuche sowie die Darstellung von Emissionen (CO2) und Kosten für Anlagen, Prozesse und Produkte in einem softwarebasierten Monitoringsystem spielt hierbei zur Bildung einer geeigneten Datenbasis für energetische Bewertungen, normkonforme Energieberichte, Aktions- und Maßnahmenpläne, teilautomatisierte Kennzahlenbildung (EnPIs), Alarme, Auswertungen, Audits und Managementreviews eine wichtige Rolle. Der e.Manager kommt durch seine Anpassungsfähigkeit in nahezu allen Branchen zum Einsatz und ist das ideale Werkzeug für ein erfolgreiches Energiemanagement.

Die vollständige Einführung und Umsetzung eines Energiemanagements setzt unter anderem die Erfassung der wesentlichen in der Organisation eingesetzten Medien voraus. Unser Energiemonitoringsystem bindet alle denkbaren Energieträger bzw. Medien sowie Einflussfaktoren ein, um Ihnen ein lückenloses Gesamtbild über die Verbrauchsstrukturen zu geben.

Wir unterstützten Sie dabei, die Strukturen und Zuständigkeiten im Energiemanagement zu definieren, in unserem optisch ansprechenden und einfach zu bedienenden Energiemonitoringsystem abzubilden sowie die erforderlichen Abläufe festzulegen um verlässliche Informationsflüsse und Dokumentationen zu gewährleisten.

Mit dem e.Manager erfüllen Sie die Bestimmungen der Deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS) sowie die Forderungen der ISO 50001 und des alternativen Systems SpaEfV. Darüber hinaus ist der e.Manager in der BAFA Liste konformer Energiemanagementsoftware enthalten und durch aktuelle Förderprogramme bezuschussbar.

Was bedeutet das genau?

e.Manager auf einem Laptop

  1. Effizienzpotenziale erkennen durch Analysen und Diagramme, wie z.B. Lastgänge und Energieverbrauchskurven
  2. Unterstützung im Energie- und Umweltmanagement
  3. Einfaches Energiecontrolling durch eine nachhaltige Dokumentation und anwenderspezifischem Reporting zur Rechnungsprüfung, Tracking von EEG-relevanten Energiemengen und Drittverbraucher sowie der Abbildung relevanter Prozesse für Steuerrückerstattungen
  4. Anomalien erkennen durch eine visuelle Ausreißer-Analyse
  5. Maßnahmenmanagement zur Dokumentation und Überwachung von Energieeffizienzmaßnahmen
  6. Minutengenaue energetische Prozessüberwachung
  7. Das wichtigste visualisiert auf einen Blick durch ein personalisiertes Dashboard
  8. …und vieles mehr.

e.manager Schaubild
Messkonzepte

Verschiedenste Stakeholder verlangen von Unternehmen Einsicht in ihr Messkonzept. Zu den interessierten Parteien zählen unter anderem Behörden wie das BAFA, der Zoll oder aber Auditoren akkreditierter Zertifizierungsunternehmen. Messkonzept ist jedoch nicht gleich Messkonzept – so zahlreich wie die Stakeholder gestalten sich auch die inhaltlichen und formellen Anforderungen daran. Während beispielsweise im Rahmen einer Auditierung nach ISO 50001 ein gut ausgearbeitetes und umfängliches Messkonzept die Grundlage für eine zuverlässige Aussage zur Verbesserung der energiebezogenen Leistung darstellen muss, fokussieren Behörden aufgrund der Anforderungen des Energiesammelgesetzes (EnSaG) auf die genaue Abgrenzung sogenannter Drittmengen. Insbesondere jene Unternehmen, die von der besonderen Ausgleichsregelung im Rahmen des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) profitieren, sind bis zum 01.01.2022 dazu verpflichtet, ein testierbares Messkonzept zur Abgrenzung ihrer Drittmengen nachzuweisen und umzusetzen.

Ein Messkonzept bietet die Grundlage für eine erfolgreiches Energiemanagement
Betrachtung ihrer Anlagen und Prozesse
Empfehlung von zu messenden Prozessen für die spätere Bildung von Kennzahlen (EnPIs und KPIs)

Unsere Messkonzepte sind:

  • DIN ISO 50001/50015 konform und testierbar
  • geeignet zum Nachweis behördlicher Anforderungen zur Abgrenzung von Drittmengen
  • umfänglich auf die Anforderungen Ihrer Stakeholder abgestimmt

Unsere Messkonzepte sind:

  • Analyse der relevanten Stakeholder
  • Ableitung des aus der Stakeholderanalyse resultierenden Anforderungskatalogs
  • Erstellung von Zählerlisten, Blockschaltbildern, Übersichtbildern
  • Begleitung weiterführender Prozess- und Energieflussanalysen
Gut zu wissen
Eine umfassende Beratung für prozess- und produktspezifische Auswertungen hinsichtlich Energie, Kosten und CO2 Emissionen gehört ebenso zu unserem Leistungsspektrum.

Ihre Vorteile auf einen Blick

Die Energiemanagement Software für ein einfaches und zukunftsfähiges Energiemonitoring. Normkonform zur DIN EN ISO 50001 und förderfähig!

null

Sie sparen Zeit und Ressourcen

Durch die Automatisierung im Energiemanagement können Sie auf Knopfdruck Berichte ziehen,
Kennzahlen bereinigen und Regressionsanalysen erstellen.

null

Erster Schritt zur Klimaneutralität

der e.Manager berechnet Ihre prozess- und produktabhängigen Emissionen
und bildet den Scope 1 und 2 ab.

null

Energiemonitoring ist förderbar

Durch das Förderprogramm Energieeffizienz in der Wirtschaft mit bis zu 40% bezuschussbar.
Durch das neue Gebäudeenergiegesetz (GEG) können sich Unternehmen auch ohne der DIN ISO 50001
einen Förderzuschlag von 20 % für den e.Manager sichern.

null

Wächst mit Ihren Herausforderungen

Egal ob neue Richtlinien oder Anforderungen, geänderte Unternehmensstrukturen oder Schnittstellen sind im e.Manager einfach anpassbar.
Außerdem erhält die Software ganz einfach neue Funktionen durch regelmäßige Updates.

null

Flexibles Preismodell

Wir bieten Ihnen verschiedene Lizenzmodelle,
angepasst an Ihr Unternehmen und Ihre Bedürfnisse

Ihre Ansprechpartner freuen sich auf Sie!

Apps für Android und iOS