Professionelles Energie- und Umweltmanagement

Professionelles Energiemanagement

Ein zertifiziertes Energiemanagementsystem ist mittlerweile für die meisten Unternehmen ein fester Bestandteil, nicht nur für Ihr Image, sondern auch, um energieeffizienter wirtschaften zu können.

Auf der einen Seite werden steuerliche Entlastungen erst gewährt, wenn das Unternehmen ein System zum effizienten Umgang mit Energien vorweisen kann; auf der anderen Seite können systematisch Energien eingespart und Energieziele optimiert werden, die viele Unternehmen unterschätzen und damit verborgene Potentiale gar nicht erst erkennen.

Die cp energie GmbH setzt daher auf ein pragmatisches und auf Ihr Unternehmen zugeschnittenes Energiemanagementsystem nach ISO 50001 oder eines alternativen Systems (bei KMUs). Die Qualifikation unserer Projektleiter ist uns sehr wichtig, damit  Sie als Kunde stets von einem zertifizierten Energie-Auditor (TÜV) begleitet werden und der Spagat zwischen den Normforderungen und der praxisnahen Umsetzung in Ihrem Unternehmen gelingen kann.

Ein Ansatz der cp energie GmbH ist die Einführung und der Aufbau von Energiemanagementsystemen in Ihrem Unternehmen, die zu einer maximalen Ausnutzung vorhandener Strukturen führen sollen. Ist bereits ein Umweltmanagementsystem nach ISO 14001 oder ein Qualitätsmanagement nach ISO 9001 vorhanden, werden die Synergieeffekte optimal ausgenutzt und das Energiemanagementsystem sinnvoll integriert. Auf diese Weise kann die Produktivität gesteigert werden, ohne dass Doppelregelungen und Insellösungen entstehen.

Die Einführung eines Energiemanagementsystems ist zwar zeitbegrenzt, jedoch muss dieses nach der Einführungsphase weiter betrieben und gepflegt werden.
Hierbei muss darauf geachtet werden, dass die benötigten Ressourcen für einen solchen Betrieb ausreichen.

Bei einem externen Audit wird unter anderem geprüft, ob das System in Anlehnung an den PDCA-Zyklus (Plan, Do, Check, Act) stets weiterentwickelt und vorangetrieben wird. Die cp energie GmbH kann Ihnen dabei helfen, indem wir Ihren Energiebeauftragten schulen und bei seiner Arbeit unterstützen. Sollte es, ressourcenbedingt nicht möglich sein, einen Energiebeauftragten in Ihrem Unternehmen vorzuhalten, sind wir in der Lage, Ihnen einen qualifizierten Energiebeauftragten zu stellen und Schlüsselaufgaben zu übernehmen.

Ein Energiemanagementsystem muss mindestens einmal jährlich einer internen Prüfung (internes Audit) unterzogen werden. Diese Überprüfung darf der Energiemanagementbeauftragte nur eingeschränkt übernehmen, da eine Unabhängigkeit zwischen Systembetreiber und Auditor hergestellt sein muss (siehe DIN 19011). Die cp energie GmbH unterstützt Sie gerne bei der Durchführung von internen Audits und Managementreviews. Unsere qualifizierten Auditoren sind als externe Auditoren zugelassene Fachkräfte, die Sie über den  gesamten Auditprozess hinweg begleiten und unterstützen können.

Ein Muss für jedes Unternehmen ist die Einhaltung aller geltenden Rechtsvorschriften. Hierbei können wir Sie mit der Pflege Ihres (Energie-) Rechtskatatsters, mit regelmäßigen Workshops, Informationen und der Umsetzung gesetzlicher Forderungen unterstützen oder aber Handlungsbedarf erkennen.
Eine qualifizierte Unterstützung bieten wir auch für die Einführung von Genehmigungs- bzw.  Energievertragskatastern, um den Überblick zu behalten und Norm- sowie Gesetzesforderungen vollumfänglich umsetzen zu können.

Die regelmäßige Weiterbildung und Qualifikation von Energiemanagementbeauftragten ist ein weiteres Muss, um Normforderungen vollumfänglich zu erfüllen. Deshalb sind regelmäßige Schulungen zu Norm- und Fachthemen sinnvoll. Entsprechende Workshops zu den Themen Steuern und Abgaben, gesetzlichen Neuerungen, Energiemanagement und ausgewählten Fachthemen (z.B. Beleuchtungsoptimierung oder Drucklufteinsparung) bieten die cp energie GmbH und Partner regelmäßig an.

Professionelles Umweltmanagement

Umweltmanagementsysteme nach ISO 14001 gehören mit über 320.000 erteilten Zertifikaten zu den meistgenutzten Standards weltweit.

Neben der unternehmenseigenen Entscheidung zur Optimierung der Umweltleistung geben auch immer häufiger Kunden die Anforderung zum Betrieb eines Umweltmanagementsystems an ihre Unterlieferanten weiter.

Gerne unterstützen wir Sie bei der Einführung und Weiterentwicklung eines Umweltmanagementsystems gemäß ISO 14001 durch unsere Dienstleistungen.

Zertifizierte Umweltmanagementbeauftragte (TÜV) analysieren mit Ihnen gemeinsam, welche Tätigkeiten erforderlich sind, um ein separates Umweltmanagement einzuführen oder die Normforderungen der ISO 14001 in Ihr bestehendes Qualitäts- oder Energiemanagementsystem einzubinden.

Neben praxisorientierten und schlanken Prozessen liegt der Fokus hierbei auf den Optimierungspotentialen, welche zu Kostensenkung und Ressourcenschonung führen.

Über die Ersteinführung eines Umweltmanagementsystems hinaus sind vielfältige wiederkehrende Aufgaben zu erledigen: Die ständige Verbesserung, die laut ISO Norm gefordert wird, ist das entscheidende Merkmal, auf das die Auditoren ihr Augenmerk legen.

Die cp energie GmbH unterstützt Sie gern beratend bei der Weiterentwicklung Ihres Umweltmanagementsystems. Verfügt Ihr Unternehmen noch nicht über einen Umweltmanagementbeauftragten, stellen wir gerne übergangsweise einen qualifizierten Umweltmanagementbeauftragten, der Ihr Umweltteam fachlich leitet und unterstützt.

 

Mindestens jährlich muss ein bestehendes Umweltmanagementsystem einem internen Audit unterzogen werden. Diese Überprüfung darf der Umweltmanagementbeauftragte nur eingeschränkt übernehmen, da er ansonsten seine eigenen Tätigkeitsbereiche auditieren müsste.

Unsere qualifizierten Auditoren führen die Auditierung für Sie unabhängig durch und unterstützen Sie im Falle von Abweichungen bei der Maßnahmenfindung, um Normkonformität herzustellen.

 

Insbesondere im Umweltbereich sind die gesetzlichen Anforderungen an Unternehmen vielzählig und komplex. Gerne unterstützen wir Sie hierzu durch die Pflege Ihres (Umwelt-) Rechtskatasters. Auch regelmäßige Workshops oder In-House-Schulungen zum Umweltrecht gehören zu unserem Dienstleistungs-Portfolio.

Eine qualifizierte Unterstützung bieten wir auch für die Einführung von Genehmigungs- oder Vertragskatastern, um den Überblick zu behalten und bindende Verpflichtungen vollumfänglich abbilden zu können.

Regelmäßige Weiterbildungen unterstützen die für das Umweltmanagementsystem verantwortlichen Personen in ihren Aufgaben. Mit auf Ihr Unternehmen zugeschnittenen Schulungen zu Norm- und Fachthemen optimieren Sie die Qualität Ihres Umweltmanagementsystems nachhaltig.

Beachten Sie auch unsere Schulungsthemen zum Bereich des Energiemanagements.

Privacy Policy Settings